Konzerthalle 

Konzerte

Musikfesttage

Musikgesellschaft

Singakademie

Compact Disc

Links

Service


Konzertsaison 2003/2004

Schnellsuche:

Oktober ¦ November ¦ Dezember ¦ Januar ¦ Februar  ¦ März ¦ April ¦ Mai ¦ Juni  


SEPTEMBER 2003

Samstag, 06. September 2003, 16.00 Uhr
Galakonzert »Filarmonica Sestrese«

Ein bunter Melodienreigen aus Operette, Oper und Musical,
vom Jazz bis zur Klassik im Rahmen des 1. Internationalen Musikfestes
der Fanfarengarde Frankfurt a. d. Oder e.V.
Filharmonica Sestrese - Genua
Dirigent: Cesare Marohini
Veranstalter: Fanfarengarde Frankfurt a. d. Oder e.V./Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 07. September 2003, ab 11.00 Uhr
Sommerfest des Brandenburgischen Staatsorchesters Franfurt

im Rahmen der Sommergartenparty des Europagarten2003
Präsentation des Staatsorchester und seiner
verschiedenen Ensembles im Atrium und den Räumen der Konzerthalle
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt (Oder)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 12. September 2003, 19.30 Uhr
1. Philharmonisches Konzert

Richard Wagner – »Lohengrin« – Vorspiel I und III
Richard Strauss – Oboenkonzert
Anton Bruckner – Sinfonie Nr. 3 d-Moll
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: Albrecht Mayer, Oboe
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 20. September 2003, 20.00 Uhr
Andy Cooper’s Euro Top 8

Hochkarätiges Jazz-Entertainment in internationaler Besetzung
um Weltklasse-Klarinettist Andy Cooper, Jazzlegende und
Saxofonvirtuose Johnny Barnes u. a.
Was für ein erfrischender Wind im europäischen Traditional-Jazz
In der Reihe JAZZ AN DER ODER

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 21. September 2003, 11.00 Uhr
Familienkonzert

Georg Friedrich Händel – Wassermusik
Wolfgang Amadeus Mozart – Konzert für Violine u. Orchester Nr. 5 A-Dur, KV 219
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: Dmitri Mifhelovich, Violine
Dirigent: Oliver Pohl
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Mittwoch, 24. September 2003, 19.30 Uhr
Benefizkonzert

zugunsten des Deutsch-polnischen Jugendorchesters
Kammerchor »Adoramus« - Slubice
Deutsch-polnisches Jugendorchester
Musikkorps des Bundesgrenzschutzpräsidiums Ost Berlin
Veranstalter: Musikschule Frankfurt an der Oder

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


OKTOBER 2003

Freitag, 03. Oktober 2003, 17.00 Uhr
Johannes Brahms - Ein Deutsches Requiem op. 45

Nach Worten der Heiligen Schrift für 2 Solostimmen, Chor und Orchester
Frankfurter Ökumenische Kantorei
Kinder- und Jugendkantorei
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solisten: Christine Wolff – Sopran
Ingolf Seidel - Baß
Dirigent: Stephan Hardt
Veranstalter: Frankfurter Ökumenische Kantorei

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 24. Oktober 2003, 19.30 Uhr
2. Philharmonisches Konzert

Gustav Mahler – Sinfonie Nr. 5 cis-Moll
Johann Sebastian Bach – Toccata und Fuge d-Moll BWV 565
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 25. Oktober 2003, 19.30 Uhr
Jacques Loussier Trio – Play Bach

»Frankfurter Kammermusiken«
Veranstalter: Dr. Berthold & Kollegen/Musikgesellschaft C. P. E. Bach
Frankfurt (Oder) e.V./Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)
(begrenzter Kartenverkauf)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


NOVEMBER 2003

Mittwoch, 05. November 2003, 19.30 Uhr
Barockkonzert

Antonio Vivaldi
Concerto grosso op. 3 Nr. 8 a-Moll
Konzert für Violoncello und Streicher G-Dur
Konzert für 2 Violoncelli und Streicher g-Moll
Violinkonzerte op. 8 Nr. 1 – 4 »Die vier Jahreszeiten«
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solisten: Klaudyna Schulze-Broniewska, Violine
Thomas Georgi, Violoncello
Kerstin Tiedeken, Violoncello
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 07. November 2003, 19.30 Uhr
Musik zum Träumen

Beliebte Melodien aus Operette und Musical,
von klassischer Blasmusik bis Big Band Sound
Landespolizeiorchester Brandenburg
Leitung: Jürgen Bludowsky

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 09. November 2003, 17.00 Uhr
Georg Friedrich Händel – Der Messias HWV 56

Oratorium in drei Teilen
Singakademie Frankfurt (Oder)
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solisten: Barbara Tisler, Sopran
Sigrid Horvath, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Jonathan de la Paz Zaens, Bass
Dirigent: Rudolf Tiersch
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 14. November 2003, 19.30 Uhr
3. Philharmonisches Konzert

Ludwig van Beethoven – Ouvertüre zu Egmont
Siegfried Matthus – »Ariadne« Dithyrambos für Bariton und Orchester
Johannes Brahms – Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: Aris Argiris, Bariton
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 15. November 2003, 16.00 Uhr
Kinder- und Jugendchöre für Unicef

Benefizkonzert
Zum zehnten Mal finden sich Frankfurter Kinder- und
Jugendchöre zusammen, um gemeinsam ein großes
Konzert zu bestreiten, dessen Erlös Unicef-Projekten
zugute kommt. Seit vielen Jahren dabei ist auch der
Percussionist Hermann Naehring mit den »Grenzgängern«
sowie Ekkehard Berhold als Moderator

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Dienstag, 18. November 2003, 20.00 Uhr
The International Guitar Night 2003

Vier Saitenvirtuosen, die ihre internationales Ansehen weit
weniger bloßer artistischer Fingerfertigkeit verdanken als
vielmehr ihrer Innovationsfreude und außergewöhnlichen Musikalität:
Dean Magraw (USA), Falk Zenker (D),
Neil Stacey (GB), Peter Finger (D)
Veranstalter: Cultour-Büro Halle

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 22. November 2003, 19.30 Uhr
Neues Sinfonieorchester Berlin
Robert Schumann - Klavierkonzert a-Moll, op. 54
Franz Liszt - Les Preludes
Edvard Grieg - Peer Gynt Suite Nr. 1
Edvard Grieg - Klavierkonzert a-Moll, op. 16
Neues Sinfonieorchester Berlin
Caroline Fischer, Klavier
Dirigent: Stefan Diederich
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 29. November 2003, 19.30 Uhr
Ensemble Junge Musik

Preisträgerkonzert
Künstlerische Gesamtleitung: Helmut Zapf
Veranstalter: Brandenburgischer Verein »Neue Musik« e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


DEZEMBER 2003

Sonntag, 30. November 2003, 16.00 Uhr
Adventsingen

»Vorfreude, schönste Freude«
Spatzenchor, Kinder- und Jugendchor und der Knabenchor

der Singakademie Frankfurt (Oder) laden zum traditionellen Adventssingen ein.

Dirigenten: Bettina Tanzyna, Steffen Schreiner, Jürgen Hintze
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Mittwoch, 03. Dezember 2003, 19.30 Uhr
Barockkonzert

Johann Sebastian Bach
Orchestersuite Nr. 2 h-Moll, BWV 1067
Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046
Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050
Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur, BWV 1049
Brandenburgisches Staatorchester Frankfurt
Solisten: Elisabeth Voigt, Flöte
Robert Hausdorf, Flöte
Cornelia Osterwald, Cembalo
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Donnerstag, 04. Dezember 2003, 10.00 Uhr
Konzert zum Nikolaustag

für Vorschulkinder und Grundschule Kl. 1 - 4
Spatzenchor der Singakademie Frankfurt
Leitung: Bettina Tanzyna
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 07. Dezember 2003, 17.00 Uhr
Böhmische Hirtenmesse

Wolfgang Amadeus Mozart – Missa brevis D-Dur, KV 194 (186 h)
Jan Jakub Ryba – Böhmische Hirtenmesse für Solistimmen, Chor, Orchester und Orgel
Die Hirtenmesse gehört seit ihrer Entstehungszeit in den 90er Jahren des 18. Jahrhunderts

zu den beliebtesten Weihnachtskompositionen nicht nur in Böhmen.
Die gesamte Komposition ist zwar wie eine klassische katholische Messe aufgebaut, der volksnahe Text und die Musik geben der Messe aber einen anderen Charakter. Der Text beschreibt eine Dorfszene irgendwo in der verschneiten Provinz, anders als in Bachs Weihnachtsoratorium, wo der Text der Bibel entnommen wurde.

Großer Chor Singakademie Frankfurt (Oder)
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Rudolf Tiersch
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de
 


Mittwoch, 10. Dezember 2003, 20.00 Uhr
Deborah Sasson – «Golden Classic im Concert«

Deborah Sasson – eine faszinierende Stimme einer faszinierenden Frau. Lassen Sie sich mit stimmungs-
vollen Liedern und schönen Melodien auf das Fest der Liebe einstimmen. Neben bekannten Weihnachtsliedern
singt die gebürtige Amerikanerin aus »My fair Lady«, »La Boheme«, »Carmen«, »Oh mein Papa« u. a.
Begleitet wird Deborah Sasson von einem Ensemble hervorragender Musiker (Streicher, Pianist) und dem

Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder) begleitet.

Veranstalter: Cultour-Büro Halle

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 13. Dezember 2003, 16.00 Uhr
»Es ist ein Ros’ entsprungen«

Lieder von Michael Praetorius, Franz Xaver Gruber, Benjamin Britten u. a.
Frauenkammerchor Frankfurt (Oder)
Dirigent: Lutz Matthias Müller

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 13. Dezember 2003, 19.30 Uhr
Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium, Kantaten 1 – 3

Die bekannteste und berühmteste Vertonung der Weihnachtsgeschichte ist zweifelsohne das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach. Von den 6 Kantaten sind besonders die volkstümlichen Kantaten 1-3 sehr beliebt. Hieraus vor allem der in Trompeten- und Paukenklang schwelgende Eingangschor »Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage«, mit dem die Singakademie Frankfurt (Oder) auf das Weihnachtsfest einstimmt.
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Rudolf Tiersch
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 14 Dezember 2003, 11.00 Uhr
Familienkonzert

»Tierische Geschichten...«
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Oliver Pohl
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 20.00 Uhr
Gospel live – The Johnny Thompson Singers (USA)

In der Reihe JAZZ AN DER ODER
Auch nach 38 Jahren Konzerttätigkeit haben die  Johnny Thompson Singers noch immer ihren eigenen,
unverwechselbaren Stil, eine Ausdruckskraft, die ihresgleichen sucht und zum Besten gehört, was an Gospelmusik angeboten wird.
Die bekannte Gospelgruppe tourt als Oktett und  begleitet sich auf der legendären Hammond B3 Orgel.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 19. Dezember 2003, 19.30 Uhr
4. Philharmonisches Konzert

Alban Berg – Drei Stücke aus der »Lyrischen Suite«
Edvard Grieg – Klavierkonzert a-Moll op. 16
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solistin: Irene Russo, Klavier
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 20. Dezember 2003, 15. und 17.00 Uhr
Musikantenfamilie

Weihnachten bei Hänsel und Gretel
Ein märchenhaftes, weihnachtliches Mitsingeprogramm für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren

und deren Eltern mit den Figuren der  Musikantenfamilie und singenden, tanzenden und
musizierenden Frankfurter Kindern

Buch/Regie: Wilfried Pröger
Veranstalter: Musikgesellschaft Carl Philipp Emanuel Bach Frankfurt (Oder) e.V./
Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 21. Dezember 2003, 16.00 Uhr
Weihnachtskonzert

Orchester der Frankfurter Musikfreunde
Mädchenkammerchor des Chormusikstudios Frankfurt (Oder)
Dirigenten: Gunther Reinecker, Stefan Schoerner

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Montag, 22. Dezember 2003, 19.30 Uhr
Weihnachtssingen

Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Dirigent: Jürgen Hintze
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Dienstag, 23. Dezember 2003, 22.00 Uhr
Zur Heiligen Nacht

Weihnachtliche Chormusik
u. a. Michael Praetorius »In dulci jubilo« für 5 Orchester und Chor
Ruhepunkt nach der Adventzeit und Einstimmung auf das Weihnachtsfest zugleich ist das

Konzert »Zur Heiligen Nacht«.
Am Vorabend des Weihnachtstages verweist schon die Anfangszeit auf ein anderes Gefühl
des Erlebens. Alle Sinne werden angesprochen, wenn »In dulci jubilo« für Chor und fünf
Orchester von Michael Praetorius, oder bekannte weihnachtliche Weisen in wunderschönen
Chorsätzen erklingen.
Kammerchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Leitung: Rudolf Tiersch
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


 

Sonntag, 28. Dezember 2003, 17.00 Uhr
Trompete & Orgel zum Jahresausklang

»Frankfurter Kammermusiken«
Vollendetes Virtuosentum gepaart mit makelloser Technik und gestalterischer Erregung zeichnen das seit

fast 20 Jahren bestehende DuoJahre Pliquett & A. Gast aus.
Das vorliegende Programm eröffnet den Zugang zu Raritäten und Kompositionen aus vier Jahrhunderten.
Ob Loeillet, Bach, Mozart oder Widor - in Pliquetts schönem Trompetenton vereint sich Wärme mit brillantem
Silberglanz, in vorzüglicher Spielweise durch den Organisten begleitet.

Joachim Pliquett, Trompete
Arvid Gast, Orgel
Veranstalter: Musikgesellschaft C. P. E. Bach Frankfurt (Oder) e.V./
Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Dienstag, 30. Dezember 2003, 19.30 Uhr
Mittwoch, 31. Dezember 2003, 17.00 Uhr
Konzert zum Jahresausklang

Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Brandenburgisches Staatsorchester
Solisten: Silia Weiss, Sopran
Beate Rauschenbach, Mezzosopran
Michael Rabsilber, Tenor
Karsten Mewes, Bass
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


JANUAR 2004

Samstag, 03. Januar 2004, 19.30 Uhr
Sonntag, 04. Januar 2004, 16.00 Uhr
Neujahrskonzert »Von der Themse an die Donau«

Werke von Edward Elgar, Percy Aldridge Grainger, Arthur Seynmour
Sullivan, Johannes Brahms, Johann Strauss (Vater und Sohn),
Franz Léhar
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solisten: PreisträgerInnen internationaler Wettbewerbe des Jahres 2003
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 10. Januar 2004, 19.30 Uhr
Wiener-Johann-Strauß-Galakonzert
K & K Salonorchester
Österreichisches K & K Ballett
Solistin: Isabella Ma-Zach - Sopran
Dirigent und Stehgeiger: Gert Schubert
Choreographie: Gerlinde Dill/PRO ART GmbH Dresden
Als Johann Strauß jun. Mitte des 19. Jahrhunderts in den Wiener Tanzpalästen das Publikum berauschte, tat er dies mit seiner berühmten 12-Mann-Kapelle. An diese Tradition knüpft das K & K Salonorchester bei seinem Galakonzert an - stilgetreu ergänzt um einen Stehgeiger, Ballett und Sopran. Den Programmschwerpunkt dieser neuen Produktion bilden die bekanntesten Stücke aus der Feder von Johann Strauß Vater und Sohn, wie z. B. »Wiener Blut«, der »Donauwalzer«, die »Neue Pizzicato-Polka« oder »Rosen aus dem Süden«. Den Abschluss bildet natürlich als beinahe bligatorische Zugabe der »Radetzkymarsch«.


Freitag, 16. Januar 2004, 19.30 Uhr
5. Philharmonisches Konzert

Maurice Ravel – Daphnis und Chloé, 2. Suite
Franz Liszt – Ungarische Rhapsodie Nr. 1 F-Dur
Maurice Ravel – Klavierkonzert D-Dur »Für die linke Hand«
Johannes Brahms – Klavierquartett g-Moll in der Orchesterfassung
von Arnold Schönberg
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: François-Joël Thiollier, Klavier
Dirigent: Fabrice Bollon
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 23. Januar 2004, 19.30 Uhr
Peter Horton & Slava Kantcheff

Gitarre & Piano & Sons
Nicht nur ein Millionenpublikum im Fernsehen «Café
in Takt« und »Hortons Kleine Nachtmusik« konnten die
beiden Fingerakrobaten mit ihrer atemberaubenden Kunst
begeistern, die Kritik feierte sie mit Schlagzeigen wie
»Spiel ohne Grenzen«, »Sphärenklänge begnadeter Finger«,
»Brillante Geschichtenerzähler auf Tasten und Saiten«.

Veranstalter: Cultour-Büro Halle

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


FEBRUAR 2004

Freitag, 06. Februar 2004, 19.30 Uhr
6. Philharmonisches Konzert

Johannes Brahms – Violinkonzert D-Dur op. 77
Franz Schubert – Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solistin: Tatiana Samouil, Violine
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 08. Februar 2004, 17.00 Uhr
»Frankfurter Kammermusiken«

Festliches Konzert mit Orgel & Trompete
Es erklingen berühmte Arien von Bach, Händel und Haydn
neben Spirituals, Liedern, Orgel- und virtuoser Trompetenmusik
Moderiert mit Interessantem und Wissenswertem aus
mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte.

Kurt Sandau, Trompete
Klaus Bender, Orgel
Moderation: Gunter Emmerlich
Veranstalter: Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)/
Musikgesellschaft C. P. E. Bach Frankfurt (Oder) e.V.

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Mittwoch, 11. Februar 2004, 19.30 Uhr
Barockkonzert

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso op. 6, Nr. 1 G-Dur, HWV 319
Konzert für Oboe und Streicher B-Dur, HWV 301
»Rinaldo«-Suite
Suite aus der »Wassermusik«
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: Akeo Watanabe, Oboe
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 15. Februar 2004, 17.00 Uhr
Klavierabend Gerda Struhal

Chopin – Ravel
Belcanto am Flügel – Impressionismus
Dieser Klavierabend bietet eine Gegenüberstellung
Chopins, dem in Paris lebenden Polen, dessen Vorliebe
für die Italienische Oper seinem Klavierschaffen unschwer
anzumerken ist, und Ravels, dem zwei Generationen später
folgenden französischen Impressionisten.

Frédéric Chopin – Fantasie f-Mollop. 49/Noturne H-Dur op. 62/1
Maurice Ravel – Gaspard de la Nuit (Nachtstücke)
Frédéric Chopin – 24 Préludes op. 28
Am Klavier : Gerda Struhal
Gemeinsame Veranstaltung: Deutsche Chopin-Gesellschaft e.V./
Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 20. Februar 2004, 19.30 Uhr
Faschingskonzert

Gerald Hoffnung und mehr...
Musikspaß zur Faschingszeit – Humoristische Musik aus drei Jahrhunderten
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Mark Fritz-Gerald
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 21. Februar 2004, 20.00 Uhr
Alice in Dixieland

Jazz an der Oder
Einzigartige Frauen-Jazzband aus Holland begeistert
Musikliebhaber: Von Swing über Bebop bis Dixieland
ist alles dabei – gewürzt mit dem Witz der Musikerinnen

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


logo36ff.jpg (3862 Byte) MÄRZ 2004

5. März. – 21. März. 2004
Musikfesttage an der Oder


Auszug aus dem Festtagsprogramm unter dem Thema:
»Musik für Europa«

(Zur Ansicht des Gesamtprogramms klicken Sie bitte hier: Gesamtprogramm der Musikfesttage an der Oder 2004)

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 05. März 2004, 19.30 Uhr
Eröffnungskonzert

Onuté Narbutaite – Chorsinfonisches Werk (Uraufführung
Chor Aidija - Vilnius
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Robertas Servenikas

Samstag, 06. März 2004, 19.30 Uhr
»Frankfurter Kammermusiken«

Bassiona Amorosa – Das besondere Streich-Quartett
Populäres, Virtuoses und Klassikadaptionen mit
Preisträgern aus Weißrussland, Jugoslawien, der Slowakei,
Ukraine und Russland

Sonntag, 14. März 2004, 19.30 Uhr
7. Philharmonisches Konzert

Krzysztof Penderecki – Violinkonzert Nr. 2 »Metamorphosen«
Peter I. Tschaikowsky – Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 »Pathétique«
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: Julian Rachlin, Violine
Dirigent: Stefan Blunier

Sonntag, 21. März 2004, 17.00 Uhr
Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion BWV 245

Singakademie Frankfurt (Oder)
Kammerorchester der Lettischen Philharmonie Riga
Dirigent: Rudolf Tiersch


APRIL 2004
   
Freitag, 02. April 2004, 19.30 Uhr
8. Philharmonisches Konzert

Richard Wagner - Parsifal
(Auszüge - Konzertante Aufführung)
Solisten: N.N.
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 4. April 2004, 17.00 Uhr
Antonio Vivaldi - Johann Sebastian Bach

Kammerchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Capella Bydgostiensis
Dirigent: Rudolf Tiersch

Für den Palmsonntag bietet Ihnen die Singakademie Frankfurt (Oder) einen weiteren Konzerthöhepunkt an.
Es gastiert eines der besten polnischen Kam-merorchester, die Capella Bydgostiensis.
Tourneen durch alle bedeutenden Konzerthäuser Europas bürgen für die Qualität dieses Ensembles.
Auf demProgramm stehen: A. Vivaldi - Frühling und Sommer aus den »Vier Jahreszeiten«;
J. S. Bach - Brandenburgisches Konzert Nr. 3 und die Kantate »Christ lag in Todesbanden«.

Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 09. April 2004, 17.00 Uhr
Passionskonzert

Marco Giuseppe Peranda – »Markus-Passion« u. a.
Die Choralpassion des Italieners Marco Gioseppe Peranda
entstand in Dresden zum Karfreitag des Jahres 1668.
Peranda, Hofkapellmeister in der Nachfolge von Heinrich Schütz,
stellt in seiner Passion das Klangereignis, die Musik schlechthin
in den Mittelpunkt und weist stilistisch erstaunlich weit in das 18.,
ja sogar ins 19. Jahrhundert. Dabei spielen die Akkordik in reiner
und figurativer Gestalt eine wichtige Rolle, ist die Passion geradezu
expressiv musikalisch ausgestaltet.

Vokalquartett der Singakademie Frankfurt (Oder)
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 17. April 2004, 19.30 Uhr
»Frankfurter Kammermusiken«
- Recital mit Igor Oistrach

Ludwig van Beethoven – Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 F-dur op. 24 »Frühlingssonate«
Johannes Brahms – Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 d-moll op. 108
Peter I. Tschaikowsky – Serenade Melancholique op. 26 / Scherzo c-moll op. 42 Nr. 2
Henry Vieuxtemps – Rondino op. 32 Nr. 2
Eugène Ysaÿe – Andante op. posth. (1885)
Henryk Wieniawski – Polonaise D-dur op. 4
Igor Oistrach, Violine
Am Klavier : Natalia Zertsolova
Veranstalter: Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)/
Musikgesellschaft C. P. E. Bach Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Mittwoch, 21. April 2004, 19.30 Uhr
Barockkonzert

Georg Philipp Telemann
Orchestersuite G-Dur »La Bizarre«
Konzert für zwei Violen und Streicher G-Dur
Ouvertüre C-Dur »Hamburger Ebb’ und Fluth«
Concerto polonois
Sinfonie Nr. 1 G-Dur »Die Grillen«
Konzert für Trompete und Streicher D-Dur
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solisten: Claudia Georgi, Viola
Eberhard Stoll, Viola
Thilo Hoppe, Trompete
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Mittwoch, 28. April 2004, 20.00 Uhr
Giora Feidman Quartett

TangoKlezmer
»Wenn ich mit meiner Klarinette auf die Bühne gehe,
so gehe ich zu einem Fest, einer Zusammenkunft von Seelen«,
sagt Giora Feidman. Für seine aktuelle Tournee »TangoKlezmer«,
die den Künstler und sein Quartett derzeit durch Europa führt,
sind diese Worte gleichsam Programm. Tiefe musikalische
Seelenverwandtschaft verbindet nicht nur die vier Musiker,
wenn der Dialog ihrer Instrumente zu einer absoluten Einheit
verschmilzt. Mit argentinischem Tango und jüdischer
Klezmermusik treffen zugleich die Seelen zweier Kulturen
auf nie gehörte Weise zusammen.

Veranstalter: Cultour-Büro Halle
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de



Sonntag, 25. April 2004, 11.00 Uhr    
Familienkonzert

»Donner und Blitz ...«
Ludwig van Beethoven - Gewitter und Sturm aus der 6. Sinfonie
Gioacchino Rossini - Gewittermusik aus »Der Barbier von Sevilla«
Johann Strauß - »Unter Donner und Blitz«-Polka
Gudrun Ruthenberg, Moderation
Henrik Schaefer, Dirigent
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


MAI 2004

Samstag, 08. Mai 2004, 16.00 Uhr
Frühlingssingen

»Weiß mir ein Blümlein blaue«
Chöre der Singakademie Frankfurt (Oder)
Dirigenten: Bettina Tanzyna, Steffen Schreiner,
Jürgen Hintze, Rudolf Tiersch
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 14. Mai 2004, 19.30 Uhr
9. Philharmonisches Konzert

Antonin Dvorák – Violinkonzert a-Moll
Richard Strauss – »Ein Heldenleben« op. 40
Solistin: Alina Pogostkin, Violine
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 15. Mai 2004, 16.00 Uhr
Frühlingskonzert

Lassen Sie sich von einem bunten Reigen frühlingshafter Melodien
verzaubern. Es erklingen bekannte und beliebte Operettenmelodien,
Frühlingslieder u.a.
Mädchenkammerchor des Chormusikstudios Frankfurt (Oder)
Orchester der Frankfurter Musikfreunde
Dirigenten: Gunter Reinecker, Stefan Schoerner
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 16. Mai 2004, 15.30 Uhr
»Die linden Lüfte sind erwacht«

Frühlingslieder erklingen im Mai allerorten. Meist heiteren Inhalts beschreiben
sie das Erwachen der Natur, singen von Liebesfreud und dann und wann auch
von Liebesleid, verjagen den grimmigen Winter und bringen Freude in die Herzen
der Menschen.
Frühling – besungen in Liedern von Felix Mendelssohn Bartholdy,
Franz Schubert, Johannes Brahms, Hugo Distler. Doch wer könnte frühlingshafte
Heiterkeit schöner gesetzt haben als die italienischen Komponisten des 17. und 18. Jahrhunderts.
»Holla, welch gutes Echo« oder »Fahren wir froh im Nache« sind hierfür wundervolle Beispiele.

Frauenkammerchor Frankfurt (Oder)
Leitung: Lutz Matthias Müller
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 16. Mai 2004, 16.00 Uhr
»Frankfurter Kammermusiken«

»Von Klassik bis Swing« im Museum Viadrina
19.00 Uhr Führung durch das Museum Viadrina
Blechbläserquintett des Landespolizeiorchesters Brandenburg
Veranstalter: Städtische Museen Junge Kunst und Viadrina/
Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)/
Musikgesellschaft C. P. E. Bach Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Sonntag, 23. Mai 2004, 16.30 Uhr   
Kammermusikkonzert - Zigeunerklänge von der Donau

Johannes Brahms - Ungarische Tänze Nr. 5 u. 6
Antonin Dvorak - Romantische Stücke
Pablo de Sarasate - Zigeunerweisen
Emmerich Kálmán - Die Csardasfürstin
Johann Strauß - Fledermaus-Polka, Wiener Blut
Eduard Strauß - Valse Verdicte
Texte von Georg Markus, Karl Farkas, Moser u. a.
Klaudyna Schulze-Broniewska, Violine; Wieland Bruch, Klavier; Christine Hellert, Moderation
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


JUNI 2004

Dienstag, 01. Juni 2004, 10.00 Uhr
Konzert zum Kindertag

für Vorschulkinder und Grundschule Kl. 1 - 4
Spatzenchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Leitung: Bettina Tanzyna
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 05. Juni 2004, 10.00 Uhr
Sonntag, 06. Juni 2004, 10.00 Uhr
3. Wertungssingen für Gemischte Chöre des Brandenburgischen Chorverbandes e.V.

Kategorie C
10:10 Uhr Stadtchor Werneuchen
10:35 Uhr Gemischter Chor „Sangesfreunde Ströbitz" e.V.
11:00 Uhr Chor „Maienlust" Neuzelle e.V.
11:25 Uhr Chor des Seniorenvereins PCK Schwedt e.V.
11:50 Uhr Gymnasialchor Bernau
Kategorie B
13:45 Uhr Con Brio Chor Fürstenwalde
14:10 Uhr Volkschor Eisenhüttenstadt e.V.
14:35 Uhr Storkower Singegemeinschaft e.V.
15:15 Uhr Chor Criewen e.V.
15:40 Uhr Stadtchor Lauchhammer e.V.
16:05 Uhr Gemischter Chor Schönwalde e.V.
ab 17:15 Uhr Bekanntgabe der Ergebnisse / Preisverleihung / Konzert der Preisträger
Sonntag, 6. Juni, 10.00 Uhr
Kategorie A
10:15 Uhr Frankfurter Extrachor
10:45 Uhr Chorgemeinschaft Schöneiche 1909 e.V.
11:15 Uhr Freier Chor Velten 1887 e.V.
13:15 Uhr Gemischter Chor Ludwigsfelde e.V.
13:45 Uhr Kammerchor „Cantemus" Luckau
14:15 Uhr Gemischter Chor Rathenow e.V.
ab 15:30 Uhr Bekanntgabe der Ergebnisse und Preisverleihung durch Herrn Dr. Hinrich Enderlein, Vorsitzender des Förderkreises;
anschließend Konzert der Preisträger
Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Mittwoch, 09. Juni 2004, 19.30 Uhr
Kammermusik mit dem Trio Viadrina

Johannes Brahms – Sonate für Violine und Klavier op. 78, G-Dur
Robert Fuchs – Sonate für Violine und Klavier op. 103, g-Moll
Johannes Brahms – Trio für Klavier, Violine und Violoncello op. 8, H-Dur
Birgit Grützner, Klavier
Elisabeth Glass, Violine
Thomas Georgi, Klavier
Gemeinsame Veranstaltung: Deutsche Chopin-Gesellschaft e.V./
Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 12. Juni 2004, 19.30 Uhr
»Frankfurter Kammermusiken«

Flamenco in concert
im Spectrum Design Haus
Antonio de Cádiz, Gitarre
Natalia Fernández, Tanz und Palmas
Veranstalter: Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)/
Musikgesellschaft C. P. E. Bach Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Freitag, 18. Juni 2004, 19.30 Uhr
10. Philharmonisches Konzert

Sergej Prokofjew – »Die Liebe zu den drei Orangen« – Suite
Dmitri Schostakowitsch – Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77
Felix Mendelssohn Bartholdy – Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«
Solistin: Klaudyna Schulze-Broniewska, Violine
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Heribert Beissel
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

Samstag, 19. Juni 2004, 16.00 Uhr
Konzert zur Sonnenwende

Kinder- und Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Dirigent: Steffen Schreiner
Veranstalter: Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de

carmina.gif (14146 Byte) Sonntag, 20. Juni 2004, 15.00 Uhr Wildpark Frankfurt (Oder)
Carl Orff - Carmina Burana
Cantiones profanae cantoribus et choris cantandae comitantibus instrumentis
atque imaginibus magicis


O Fortuna imperatrix mundi
I. Primo vere
II. In taberna
III. Cour d' amour

Großer Chor, Kinder- und Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Orchester der Philharmonie "Tadeusz Baird" – Zielona Gora (Polen)

Solisten:
Daniela Zanger - Sopran
Lutz Matthias Müller - Tenor
Thomas Wittig - Bariton

Dirigent: Rudolf Tiersch

Mehrfachfach schon sangen die Chöre der Singakademie im Wildpark und gaben Benefizkonzerte zur Unterstützung desselben. Das herrliche Ambiente, der schöne Platz inmitten der Natur, umgeben von Bäumen und allerlei grünem Blattwerk, lädt geradezu ein zum Verweilen, zum Zuhören und auch Mitsingen.
Waren in der Vergangenheit vornehmlich Volkslieder im Programm, erklingt nun erstmals im Wildpark Carl Orffs »Carmina Burana« gemeinsam mit der Philharmonie »Tadeusz Baird« einem der langjährigen musikalischen Partner der Singakademie.
Orffs »Carmina Burana« ist eine Vertonung lateinischer und deutscher Vagantenlieder des Mittelalters, die im Kloster Benediktbeuren gefunden wurden: Gesänge von Frühling und Liebe, vom Trunk in der Taverne, zart und derb, innig und ausgelassen, aufgeschrieben in gereimten Mönchs- und Scholarenlatein und kernigem Mittelhochdeutsch, erfüllt von einer unbändigen Lebenslust. O Fortuna: die Schicksalsgöttin dreht unablässig das Glücksrad, dem sich niemand entziehen kann, und die Wiederkehr am Ende des Werkes nach übersprudelnder Lebensfreude im Mittelteil zeigt die Schicksalsgebundenheit des Menschen auf.
Bis heute zieht die »Carmina Burana« die Hörer in ihren Bann: einfache Harmonik, mächtiger Klang und die ekstatischen Rhythmen sowie die suggestive Wirkung des Eingangschores sind bis heute ungebrochen spektakulär.

Eintritt 10,- Euro
keine Ermäßigungen - aber: Kinder bis zum Alter von 14 Jahren haben freien Eintritt!
Karten: Tourist-Information Telephon: 0335/32 52 16 und an der Tageskasse


Samstag, 26. Juni 2004, 19,30 Uhr    
Kammermusikabend

Jan Lucker - »Klangfarben«
Arnold Bax - Trio élégiaque
Claude Debussy - Sonate für Flöte, Viola und Harfe
Arnold Bax - »In Memoriam«
Arthur Bliss - Oboenquintett
André Caplet - »Conte Fantastique«
Juri Toschmakov, Violine; Martina Große Boymann, Violine; Matthias Kowalski, Viola
Matthias Lehmann, Violoncello; Charlotte Joran Cassedanne, Harfe; Robert Hausdorf, Flöte
Susanne Lucker, Oboe/Englischhorn
Veranstalter: Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Karten: 0335/40 10 120 e-mail: ticket@muv-ffo.de


Änderungen vorbehalten!