»Kleine Abendmusiken« und Konzerte - Jahresübersicht 2016


 
   kirche5.jpg (38402 Byte)    kirche8.jpg (19145 Byte)    nikolai3.jpg (15735 Byte)
    Eule-Orgel, Prospekt                                                         Gewölbe mit Netzwerk                                                     Pfeiler und Gewölbe                                                



  
Liebe Gemeindemitglieder und Musikliebhaber,

  
immer wieder bin ich fasziniert von unserer schönen Nikolaikirche mit ihrer beeindruckenden Architektur,
   wunderbaren Akustik und der mit 31 Registern klangprächtigen Eule-Orgel.
   In diesem Jahr wird unsere Eule-Orgel von Schimmel und Motten befreit und komplett ausgereinigt. Schwächen in der Intonation
   werden bereinigt werden und ein Instrument wird entstehen, das in der Region seinesgleichen suchen wird.
   Von der sächsischen Firma Eule erbaut und von der Frankfurter Orgelbaufirma Sauer restauriert, freue ich mich auf ein Instrument,
   das die klanglichen Intentionen mitteldeutschen Orgelbaus mit französisch orientierter, romantischer Intonation verbindet.
   Ein großer Dank gebührt der Nikolaikirchengemeinde und ihrem Pfarrer Wolfgang Krautmacher für die Unterstützung des Projektes
   sowie den vielen Spendern für die finanzielle Unterstützung, ohne die unsere schöne Eule-Orgel wohl nicht wieder in ihrem
   ursprünglichen Glanz erstrahlen könnte.

   Und sollten sie Freude haben am gemeinsamen Singen, sind Sie herzlich zu den Chorproben der Ökumenischen Kantorei
   eingeladen: dienstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum, Robert-Koch-Str. 37. Notenkenntnisse
   sind willkommen, aber keine Bedingung, doch ein Ohr für die Intonation braucht es schon...

   Vielleicht spielen Sie auch ein Instrument und möchten die einst erworbenen Fähigkeiten wiederbeleben und Ihre Lust
   am gemeinsamen Musizieren mit uns teilen? In unserem Instrumentalkreis sind besonders Streicher und Holzbläser herzlich
   willkommen. Wir proben samstags eine gute Stunde ab 10.00 Uhr, ebenfalls im Gemeindezentrum, Robert-Koch-Str. 37,
   Termine nach Absprache. Tel: 0177/5833871

   Herzlichst, Ihr Kantor Lutz Matthias Müller




  
   Freitag, 11. März 2016, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«

   Giovanni Pergolesi – Stabat mater für Soli, Streicher und Basso continuo
   ensemble »cum laude«;
   Streicher ensemble des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt (Oder);
   Leitung: Lutz Matthias Müller

   Einer Überlieferung zufolge soll das »Stabat Mater« (lat. »Es stand die Mutter
   schmerzerfüllt«) Pergolesis letztes Werk gewesen sein, vollendet auf dem Sterbebett –
   eine Behauptung, die wissenschaftlichen Untersuchungen nicht standgehalten hat und
   die doch hartnäckig die Jahrhunderte überdauerte: Sei es, wie es sei, Pergolesis
   Komposition gehört für mich neben Arvo Pärts Vertonung zur berührendsten
   Ausdeutung der Klage Mariens um ihren am Kreuz sterbenden Sohn...


 

  
   cumlaude5.jpg (957011 Byte)





   Freitag, 15. April 2016, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«
   Konzert für Barockcello und Chororgel
   Musik aus Renaissance und Barock
  
Ludwig Frankmar, Barockcello;
   Jana Czekanowski, Chororgel






 
   
frankmar.jpg (266600 Byte)
   

   Sonntag, 8. Mai 2016, 17.00 Uhr
   Frühlingskonzert 
 

  
Männergesangsverein Germania e.V. Fürstenberg
   Leitung: Lutz Thiele
   (Veranstalter: MGV Germania e.V. Fürstenberg)
  






  
    mgvgerma.jpg (118571 Byte)
  
   Freitag, 10. Juni 2016, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«

   Geistliche Chormusik zum Abend
   Ökumenische Kantorei; Posaunenbläserchor;
   Gesamtleitung: Lutz Matthias Müller








  
  
kanto16.jpg (347436 Byte)

  
   consono.jpg (399655 Byte)
   ensemble con sono, Polen

   »Musik zur Vesper«
  
Mittwoch, 29. Juni 2016, 17.00 Uhr
  
Russisch-orthodoxe Gesänge zur Vesper
   ensemble con sono, Polen

   Mittwoch, 13. Juli 2016, 17.00 Uhr
   Vesperliturgie
  
Sabine Makowski, Sopran; Susanne Gehrmann, Alt;
   Jürgen Loose, Violoncello; Liturg: Pfr. Wolfgang Krautmacher;
   Leitung und Orgel: Lutz Matthias Müller,

   Mittwoch, 27. Juli 2016, 17.00 Uhr
   Lieder und Texte von Paul Gerhardt
   Ute Beckert, Sopran; Walter-Thomas Heyn, Gitarre; Berlin

   Mittwoch, 10. August 2016, 17.00 Uhr
  
Musik für Blockflöten
   Blockflötenconsort Beeskow, Leitung: Matthias Alward


 





   heynute.jpg (35050 Byte)
    Ute Beckert, Walter-Thomas Heyn

 
  naehrin4.jpg (92959 Byte)

   Sonntag, 21. August 2016, 17.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik« zum Brückenfest
 
  Hermann Naehring und Ben Beberstedt, Percussion









   Freitag, 7. Oktober 2016, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«

   Felix Mendelssohn Bartholdy - Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 13;
   Dmitri Schostakowitsch - Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110;
   Edward Elgar - Streichquartett e-Moll op. 83
   Catori – Quartett Frankfurt (Oder)
   Klaudyna Schulze Broniewska, Violine;
   Stefan Hunger, Violine;
   Claudia Georgi, Viola;
   Thomas Georgi, Violoncello


   catori.jpg (378324 Byte)

  
   mozart.jpg (228493 Byte)
 
  
   Freitag, 11. November, 2016, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«
   Festkonzert zur Wiedereinweihung der restaurierten
   Eule-Orgel der Nikolaikirche Fürstenberg/Oder
   Wolfgang Amadeus Mozart – Missa brevis D-Dur, KV 194
   Jean Langlais – Messe solennelle
   ensemble cum laude und Gäste;
   Streicher der Musikerfamilie Jens Heise Frankfurt (Oder);
   Steffen Schreiner, Continuo und Orgel;
   Leitung: Lutz Matthias Müller

 

  
   Sonntag, 4. Dezember, 2016, 17.00 Uhr
   »Adventsingen«

   MGV Germania Fürstenberg, Leitung: Lutz Thiele
   (Veranstalter: MGV Germania e.V. Fürstenberg)

   

   Freitag, 16. Dezember 2016, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«
   »Willkommen, süßer Bräutigam«

   Weihnachtliche Barockmusik von Johannes Vierdanck, Johann Rosenmüller
   Andreas Hammerschmidt, Dietrich Buxtehude, Vincent Lübeck, Johann Eccard u. a.
   Sabine Makowski, Alexandra Richter - Sopran; Cornelia Heidemann - Alt;
   Tobias Meger, Trompete, Karen Schubert - Blockflöten;
   N.N. Violine; Jürgen Loose - Violoncello;
   Leitung und Continuo: Lutz Matthias Müller






   sabiala2.jpg (579158 Byte)

   
   kantwei7.jpg (231402 Byte)


  
Montag, 26. Dezember 2016, 16.00 Uhr
   »Weihnachtsmusik im Kerzenschein«
   Orgel- und Bläsermusik, Lieder und Motetten
   zum Zuhören und Mitsingen;
   Ökumenische Kantorei; Instrumentalkreis; Posaunenbläserchor; Flötenkreis u. a.;
   Gesamtleitung: Lutz Matthias Müller
   Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium, 1. Teil u.a.
   Die Musik im Kerzenschein gehört mittlerweile zum Weihnachtsfest,
   wie die Christmetten, der Christbaum, geschmückte Weihnachtszimmer
   und besinnliche Stunden im Kreise der Familie.
   Nicht fehlen darf natürlich das zum Fest wohl schönste Lied:
   »O du fröhliche, o du selige gnadenbringende Weihnachtszeit«.

Änderungen vorbehalten!

 wb.gif (263 Byte) Vorschau auf das Konzertjahr 2017