»Kleine Abendmusiken« und Konzerte - Jahresübersicht 2015


 
   kirche5.jpg (38402 Byte)    kirche8.jpg (19145 Byte)    nikolai3.jpg (15735 Byte)
    Eule-Orgel, Prospekt                                                         Gewölbe mit Netzwerk                                                     Pfeiler und Gewölbe                                                



  
Liebe Gemeindemitglieder und Musikliebhaber,

  
immer wieder bin ich fasziniert von unserer schönen Nikolaikirche mit ihrer beeindruckenden Architektur,
   wunderbaren Akustik und der mit 31 Registern klangprächtigen Eule-Orgel.
   Leider trübt ein großer Wermutstropfen das schöne Bild. Unsere Orgel ist krank: die hohe Luftfeuchtigkeit in der Nikolaikirche hat
   schädliche Auswirkungen auf das Material und macht eine komplette Ausreinigung und Revision notwendig.
   Daher die große Bitte: helfen Sie mit Ihren Konzertbesuchen, Kollekten und Spenden, eines der besten Instrumente unserer
   Region zu erhalten.

   Trotz all der Sorgen: Seien Sie eingeladen zu wunderbarer Musik in einer einzigartig schönen Kirche.

   Höhepunkte:
   27. März: ensemble cum laude »Fauré – Reqiuem«
   17. April: Orgelkonzert Daniel Beilschmidt
   5. August: Orgelvesper Richard Brasier/England
   9. Oktober: Berliner Vokalkreis »Festkonzert Frank Martin«
   20. November: Arvo Pärt »Stabat mater«
   18. Dezember: Vocalis ensemble Dresden »Spanische  Weihnacht«

   Und sollten sie Freude haben am gemeinsamen Singen, sind Sie herzlich zu den Chorproben der Ökumenischen Kantorei
   eingeladen: dienstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum, Robert-Koch-Str. 37. Notenkenntnisse
   sind willkommen, aber keine Bedingung, doch ein Ohr für die Intonation braucht es schon...
   Vielleicht spielen Sie auch ein Instrument und möchten die einst erworbenen Fähigkeiten wiederbeleben und Ihre Lust
   am gemeinsamen Musizieren mit uns teilen? In unserem Instrumentalkreis sind besonders Streicher und Holzbläser herzlich
   willkommen. Wir proben samstags eine gute Stunde ab 10.00 Uhr, ebenfalls im Gemeindezentrum, Robert-Koch-Str. 37,
   Termine nach Absprache. Tel: 0177/5833871

   Herzlichst, Ihr Kantor Lutz Matthias Müller




  
   Freitag, 27. März 2015, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«

   Maurice Duruflé – Prélude aus Suite Nr. 5
   Gabriel Fauré – Requiem op. 48 für gleiche Stimmen und Orgel,
   Gustav Holst – Ave Maria
   ensemble »cum laude«; Linda Teske, Violoncello;
   Alex Ilienko–Orgel; Leitung: Lutz Matthias Müller

   Faurés Requiem weicht in vielerlei Hinsicht von der traditionellen Totenmesse ab.
   So verzichtete Fauré auf eine dramatisierende Darstellung des »Dies irae« und
   beschränkte sich auf die Vertonung von dessen letztem Vers, dem »Pie Jesu«.
   Dagegen fügte er das »In Paradisum« aus den Exequien hinzu, das traditionell bei der
   Überführung des Leichnams von der Kirche zum Friedhof erklingt. In vielen Passagen
   gleiten Moll-Klänge von Chor und Orgel in stimmungsvolle Dur-Akkorde und lassen
   tröstend das Himmelreich erahnen.

 
  
   cuml2012.jpg (12713 Byte)





   Freitag, 17. April 2015, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«

   Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck und
   Olivier Messiaen
   Solist: Daniel Beilschmidt
   Daniel Beilschmidt studierte Orgel mit Konzertexamen in Leipzig,
   Kopenhagen und Weimar. Konzerte führten ihn durch Deutschland,
   nach Belgien, Skandinavien, in die Schweiz, die Ukraine, die USA und
   nach Mexiko.




 
   
beilschm.jpg (239609 Byte)
   Foto: © Thomas Puschmann

 


   Donnerstag, 16. April 2015
   Schülerkonzert – »Vielerlei Töne hat die Orgel versteckt«
   9.30 Uhr für Schulklassen, Jahrgang 1 - 3
   11.00 Uhr für Schulklassen, Jahrgang 4 - 6
  
Matthias Alward – Blockflöten; Lutz Matthias Müller – Orgel
   (Gemeinsames Projekt des Städtischen Museums Eisenhüttenstadt
   und der Evang. Nikolaikirchengemeinde)



 
    eule7.jpg (28986 Byte)

   Sonntag, 10. Mai 2015, 17.00 Uhr
   Frühlingskonzert 
 

  
Männergesangsverein Germania e.V. Fürstenberg
   Leitung: Lutz Thiele
   (Veranstalter: MGV Germania e.V. Fürstenberg)
  






  
    mgvgerma.jpg (118571 Byte)
  
   Freitag, 12. Juni 2015, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«

   Geistliche Chormusik zum Abend
   Ökumenische Kantorei; Posaunenbläserchor;
   Gesamtleitung: Lutz Matthias Müller






  
  
kantwei4.jpg (359286 Byte)

  
    eule-2.jpg (16389 Byte)


   »Orgelmusik zur Vesper«
   Mittwoch, 24. Juni 2015, 17.00 Uhr - Vesperliturgie
  
Heinrich Schütz »Kleine geistliche Konzerte«, Arvo Pärt »Vater unser«
   und Geoffry Burgon »Nunc dimitis«
   Sabine Makowski, Sopran; Susanne Gehrmann, Alt;
   Orgel: Lutz Matthias Müller

   Mittwoch, 8. Juli 2015, 17.00 Uhr
  
Sabine Makowski, Sopran;
   Orgel: Lutz Matthias Müller

   Mittwoch, 22. Juli 2015, 17.00 Uhr:

   Orgel: Steffen Schreiner, Erkner

   Mittwoch, 5. August 2015, 17.00 Uhr,
   Werke von Carl Philipp Emanuel Bach; Phillip Lawton,
   Lionell Rogg und Felix Mendelssohn – Bartholdy
   Orgel: Richard Brasier/ England

 

 
  volkchor.jpg (247625 Byte)

   Sonntag, 17. August 2014, 17.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik« zum Brückenfest
 
  Volkschor Eisenhüttenstadt; Leitung: Peter Lein
   »Von Bach – bis Udo Jürgens«






   Freitag, 9. Oktober 2015, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«
   »Frank Martin - Festkonzert zum 125. Geburtstag«

   »Passacaglia« für Orgel, »Sonata da chiesa« für Oboe und Orgel,
   »Messe für zwei vierstimmige Chöre«
   Berliner Vokalkreis; Oboe: N.N.; Stefan Kießling, Orgel
   Leitung: Johannes Raudszus
   Der schweizer Komponist Frank Martin gehörte zu den großen
   Künstlern des 20. Jahrhunderts. Zwölftontechnik und individuelle
   tonale Empfindungen vereinigen sich zu einer ganz spezifischen
   eindringlichen Tonsprache.
   Seine Messe gehört zu den klangschönsten und unter Chorsängern
   und Dirigenten außerordentlich beliebten geistliche Chorwerken des
   20. Jahrhunderts
.
  
 
   vokalkre.jpg (197135 Byte)


  
   paert.jpg (120844 Byte)
    Foto: © Peeter Langovits

 

  
   Freitag, 20. November, 2015, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«
   Arvo Pärt – »Annum per annum« für Orgel;
   »Vater unser« für Solo und Orgel;
   »Stabat mater« für Soli und Streicher u.a.

   Ausführende: ensemble »cum laude«;
   Streicherensemble der Familie Heise Frankfurt (Oder);
   Leitung: Lutz Matthias Müller
   Arvo Pärt, aus Estland stammend und einer der
   bedeutendsten Komponisten der Gegenwart,
   läßt keinen Zweifel daran, wie er das mittelalterliche
   Gedicht über die Mutter Jesu beim Kreuz versteht:
   Eine einzige Klage von Anfang bis Ende, ergreifend,
   erschütternd, allgemeingültig bis heute...

 

  
   Sonntag, 6. Dezember, 2015, 17.00 Uhr
   »Adventsingen«

   MGV Germania Fürstenberg, Leitung: Lutz Thiele
   (Veranstalter: MGV Germania e.V. Fürstenberg)

   

   Freitag, 18. Dezember 2015, 19.00 Uhr
   »Kleine Abendmusik«
  
vocalis ensemble dresden
   »Feliz Navidad« – Weihnachten am spanischen Hof
   Das vocalis ensemble der Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« wurde mit
   dem Ziel gegründet, großartige Werke der Chorliteratur solistisch aufzuführen.,
   Chormusik auf allerhöchstem Niveau...
   Unter dem Titel »Feliz Navidad!« erklingen spanische Weihnachtslieder zur Geburt des
   Jesuskindes sowie Motetten der bekanntesten Komponisten der spanischen Renaissance,
   wie Crístobal de Morales und Tomás Luis de Victoria.






  vocalis.jpg (181759 Byte) 

   
    kantwei5.jpg (486781 Byte)



  
Samstag, 26. Dezember 2015, 16.00 Uhr
   »Weihnachtsmusik im Kerzenschein«
   Orgel- und Bläsermusik, Lieder und Motetten
   zum Zuhören und Mitsingen;
   Ökumenische Kantorei; Instrumentalkreis; Posaunenbläserchor; Flötenkreis u. a.;
   Gesamtleitung: Lutz Matthias Müller
   Die Musik im Kerzenschein gehört mittlerweile zum Weihnachtsfest,
   wie die Christmetten, der Christbaum, geschmückte Weihnachtszimmer
   und besinnliche Stunden im Kreise der Familie.
   Nicht fehlen darf natürlich das zum Fest wohl schönste Lied:
   »O du fröhliche, o du selige gnadenbringende Weihnachtszeit«.


Änderungen vorbehalten!