Konzerthalle 

Konzerte

Musikfesttage

Musikgesellschaft

Singakademie

Compact Disc

Links

Service


ffdm2002.jpg (7536 Byte)

 

Die Musikfesttage an der Oder
sind eine Kooperatioen der
Frankfurter Festtage der Musik
mit den
Internationale Musik-Begegnungen »Ost-West« Zielona Gora unter Einbeziehung des
Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb für junge Pianisten Gorzow



Programm: 1. März – 23. März 2002
»Aufbruch der Nationen – Romantik in Frankreich, Deutschland, Osteuropa«

1
Freitag, 1. März, 15.00 Uhr, Kammermusiksaal Konzerthalle Frankfurt (Oder)
Ausstellungseröffnung - Musikplakate in der DDR
Eine Ausstellung der LE-ART GmbH Frankfurt (Oder) in Zusammenarbeit mit der Konzerthalle »C. Ph. E. Bach«
Einführungsvortrag: Frau Prof. Dr. Brigitte Rieger-Jähner
Vokalquartett der Singakademie Frankfurt (Oder)

Lieder und Chorsätze von Gottfried Glöckner, Hanns Eisler, Gunter Erdmann, Jürgen Golle, Volker Ochs u.a.
(Eintritt: 8,- Euro)

2

Freitag, 1. März, 19.30 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (Oder)
Eröffnungskonzert der Musikfesttage an der Oder
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
F. Chopin – Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll, op. 21
S. Rachmaninow – Sinfonie Nr. 2 e-Moll, op. 27
Solist: Ewa Kupiec, Klavier
Dirigent: Heribert Beissel
(Eintritt: 19,90/17,40/13,30/8,20 Euro)

3
Samstag, 2. März, 12.30 Uhr ab Frankfurt (Oder)
16.00 Uhr Konzert Kirche
Konzertfahrt Friedersdorf/Oderbruch
Führung durch den einstigen Getreide- und heutigen Kunstspeicher sowie die Kirche
Konzert: »Musik des Rokoko aus Norddeutschland«
Ausführende: Toon Fred, Flöte – Brüssel; Martin Rost, Orgel
(Preis: 24,- Euro inkl. Bus, Führung, Kaffee, Konzert)

4
Samstag, 2. März, 19.00 Uhr, Philharmonie Zielona Góra
Sinfoniekonzert
J. Haydn - Sinfonie Nr. 92 G-Dur (Oxford)
S. Rachmaninow – Sinfonie Nr. 2 e-Moll, op. 27
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: GMD Heribert Beissel
(Eintritt: 7,50 Euro)*

5
Samstag, 2. März, 19.30 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (Oder)
Klavier - Recital
Natalia Petrutshenko – Bulgarien
Werke von F. Schubert, F. Liszt, F. Chopin und S. Rachmaninow
(Eintritt: 14,00/12,00/10,00/7,00 Euro)

6
Sonntag, 3. März, 16.00 Uhr, Kleist-Museum Frankfurt (Oder)
120. Hausmusik bei Kleist
»Der Salon der Rahel Levin«
Musiker des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt
(Eintritt: 6,- Euro)

7
Sonntag, 3. März, 16.00 Uhr, Konzerthalle »C. Ph. E. Bach«
Österreichisches Johann Strauß Ensemble
»Eine musikalische ZeitReise durch Europa«
Werke von Johann Strauß (Vater und Sohn), M. Kammerhofer, M. Radanovics u.a.
Dirigent: Werner Steinmetz
(Eintritt: 19,00/17,00/15,00/12,00 Euro)

8
Sonntag, 3. März, 19.00 Uhr, Philharmonie Zielona Góra
Klavier-Rezital
Werke von F. Schubert, F. Liszt, F. Chopin und S. Rachmaninow
Nataliya Vitalievna Petrushenko – Bulgarien
(Eintritt: 7,50 Euro)*

9
Freitag, 8. März, 19.00 Uhr, Theater Gorzów
Sinfoniekonzert
Werke von J. Haydn, R. Strauss, E. Grieg
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Solist: Eckhard Schulze, Horn
Dirigent: Jürgen Bruns
(Eintritt: 10,00 Euro)

10
Freitag, 8. März, 19.00 Uhr, Philharmonie Zielona Góra
Sinfoniekonzert
J. Cikker – Wspomnienia op. 25
W. A. Mozart – Sinfonie D-dur KV 504
D. Schostakowitsch – Cellokonzert Nr. 2, op. 126
Sinfonieorchester »Tadeusz Baird« Zielona Gora
Solist: P. Jarusek, Violoncello
Dirigent: K. Kevicky - Slowakei
(Eintritt: 7,50 Euro)*

11
Samstag, 9. März, 19.00 Uhr, Großer Hörsaal, Collegium Polonicum Slubice
Konzert im Collegium Polonicum
H. Wieniawski - 1. Violinkonzert

F. Schubert - Messe G-Dur
Kammerorchester der Philharmonie »Tadeusz Baird« Zielona Gora
Chor Adoramus Slubice
Solist: Klaudyna Schulze-Broniewska
Dirigent: Czesaw Grabowski
(Eintritt: 7,50 Euro)*

12
Sonntag, 10. März, 19.00 Uhr Philharmonie Zielona Góra
Melodie für Sie
Unterhaltungskonzert mit dem Ensemble Viktorki, Tschechien
(Eintritt: 7,50 Euro)*

13
Samstag, 9. März, 20.00 Uhr, Katholische Kirche Heilig Kreuz Frankfurt (Oder)
Stunde der Orgelmusik

Werke von F. Liszt, F. Lachner, G. Rossini, M. K. Cirluonis, I. Zemzaris, H. Eller,  u. a.
Jurate Landsbergyte, Orgel – Litauen
Carsten Hustedt, Flöte
(Eintritt: 10,00 Euro)

14
Sonntag, 10. März, 16.00 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (Oder)
4. Familienkonzert
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Werke von J. Haydn, R. Strauss, E. Grieg,
Solist: Eckhard Schulze, Horn
Dirigent Jürgen Bruns
(Eintritt: 12,30/9,20 Euro)

15
Sonntag, 10. März, 16.00 Uhr, Evangelische Friedenskirchengemeinde Eisenhüttenstadt
Stunde der Orgelmusik
Jurate Landsbergyte, Orgel - Litauen
Carsten Hustedt, Flöte
(Eintritt: 10,00 Euro)

16
Mittwoch, 13. März, 20.00 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (Oder)
JACQUES LOUSSIER TRIO – Frankreich
»PLAY BACH«
Phrasierung, Drive und Agogik Loussiers sind Jazzgeschichte
(Eintritt: 19,00/17,00/15,00/12,00 Euro)

17
Freitag, 15. März, 19.00 Uhr, Philharmonie Zielona Góra
Saxophonquartett Italien
(
Eintritt: 7,50 Euro)*

18
Freitag, 15. März, 19.00 Uhr, Philharmonie Szczecin
Felix Mendelssohn Bartholdy – Elias
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Symphonieorchester der Szczeciner Mieczyslaw-Karlowicz-Philharmonie
Dirigent: Rudolf Tiersch
(Eintritt: 10,00 Euro)

19
Freitag, 15. März, 19.00 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (O)
7. Philharmonisches Konzert
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Werke von L. v. Beethoven, A. Bruckner
Solist: Tobias Steymans - Violine, Justus Grimm - Violoncello, Jacob Leuschner - Klavier
Dirigent: Heribert Beissel
(Eintritt: 17,40/14,80/10,70/8,20 Euro)

20
Samstag, 16. März, 12.30 Uhr Abfahrt Frankfurt (Oder) 16.00 Uhr Konzert
Konzertfahrt nach Alt Barnim
Besichtigung der restaurierten Kirche, Kaffeetrinken, Konzert
Streichquartett der Philharmonie »Tadeus Baird« Zielona Gora
(Karten: 25,00 Euro inkl. Bus, Führung, Kaffee, Konzert)*

21
Samstag, 16. März, 17.00 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (Oder)
Nationaler Bachwettbewerb Gorzow für junge Klavierspieler
Preisträgerkonzert und Preisverleihung
(Eintritt: 9,00/08,00/06,00/04,00 Euro)

22
Samstag, 16. März, 19.30 Uhr, Erlöser-Kirche Zielona Góra
Romantische Melodien
Werke von P. Tschaikowski. J. Offenbach, J. Strauß
Philharmonisches Orchester Cottbus
Dirigent: GMD Reinhard Petersen
(Eintritt: 7,50 Euro)*

23
Sonntag, 17. März, 17.00 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (O)
Felix Mendelssohn Bartholdy – Elias
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Symphonieorchester der Szczeciner Mieczyslaw-Karlowicz-Philharmonie
Bozena Harasimowicz-Haas, Sopran – Polen
Ewa Marciniec, Alt – Polen
Wolfram Wittekind, Tenor
Jan Buchwald, Baß
Dirigent: Rudolf Tiersch
(Eintritt: 22,00/19,00/16,00/11,00 Euro)

24
Mittwoch, 20. März, 20.00 Uhr Konzerthalle Frankfurt (Oder)
Chanson - Jürgen Walther
(
Eintritt: 14,00/12,00/10,00/7,00 Euro)

25
Donnerstag, 21. März, 10.00 Uhr, Konzerthalle Frankfurt (Oder)
Schülerkonzert - Die Märchenorgel
Martin Stephan, Orgel

Manfred Krause, Erzähler
(Eintritt: 2,00 Euro)

26
Freitag, 22. März, 19.00 Uhr, Philharmonie Zielona Góra
Arvo Pärt – Berliner Messe
Werke ukrainischer Komponisten
Kammerorchester Lwow, Ukraine
Kammerchor »Gloria«, Ukraine
Dirigent: S. Burko
(Eintritt: 7,50 Euro)*

27

Samstag, 23. März, 19.00 Uhr Musikzentrum »Ost West« Zielona Góra
Abfahrt in Frankfurt (Oder) 12.00 Uhr
Konzertfahrt – Abschlusskonzert der Musikfesttage an der Oder
Carl Orff – Carmina burana
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Kammerchor »Gloria«, Ukraine
Chor Polirytma Zielona Gora
Virtuosen aus Lwow, Ukraine
Sinfonieorchester der Philharmonie »Tadeusz Baird« Zielona Góra
Dirigent: Czesaw Grabowski
(Preis: 27,00 Euro)*

Änderungen vorbehalten!

Veranstalter:
Messe- und Veranstaltungs- GmbH Frankfurt (Oder)/Konzerthalle »C. Ph. E. Bach«,
Philharmonie »Tadeusz Baird« Zielona Gora, Initiativkreis Frankfurter Festtage der Musik

Künstlerische Leitung: Lutz Matthias Müller, Czeslaw Grabowski
Fachliche Beratung: Prof. Dr. Hans-Günter Ottenberg, Dr. Wolfgang Jost

Gemeinsam veranstaltet mit:
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, Philharmonie »Mieczyslaw Karlowicz« Szczecin, Singakademie Frankfurt (Oder), Kleisthaus Frankfurt (Oder), Kulturamt Gorzow, Collegium Polonicum Slubice, Stadt Eisenhüttenstadt/Kulturamt, Internationaler Bach-Wettbewerb Gorzow, Freundeskreis Kunstspeicher/Kirche Friedersdorf e.V., Katholische Kirche »Heilig Kreuz« Frankfurt (Oder), Evangelische Friedensgemeinde Eisenshüttenstadt

Mit Unterstützung
des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur im Land Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder)