Konzerthalle 

Konzerte

Musikfesttage

Musikgesellschaft

Singakademie

Compact Disc

Links

Service


ffdmkrs1.gif (2512 Byte)

2. Musikfesttage an der Oder  
36. Frankfurter Festtage der Musik

X. Internationale Musikbegegnungen »Ost-West« Zielona Gora vom 9. März bis 7. April 2001     
»Ein historischer Kulturraum und sein lebendiges Erbe«
»C. P. E. Bach-Symposium« 29. März bis 1. April 2001


ffdm200a.jpg (102379 Byte)

37 Konzerte beiderseits der Oder (in Frankfurt/Oder, Slubice, Eisenhüttenstadt, Zielona Gora, Friedersdorf, Gorzow, Sieversdorf, Szczecin, Cottbus) luden zu einem vielfältigem Kunst- und Hörgenuß mit nationalen und internationalen Interpreten, Solisten und Ensembles unter dem Thema »Ein historischer Kulturraum und sein lebendiges Erbe« ein.

Im  international besetzten Symposium mit Konferenzteilnehmern aus Schweden, Lettland, Dänemark, Finnland, der Schweiz, Großbritannien, Deutschland und den USA wurden Fragen zu Carl Philipp Emanuel Bachs Tätigkeit als Lehrer, die sich weit über den Berliner Raum erstreckte, und die Verbreitung seiner Werke in Skandinavien erörtert.

Programm:

deutsch.gif (192 Byte)


(Deutsch)

polen.gif (192 Byte)


(Polnisch)


stadtlo.gif (3394 Byte)


Konzeptiert von:
Dr. Wolfgang Jost, Prof. Hans-Günter Ottenberg, Czeslaw Grabowski
Produziert von:
Konzerthalle »C. Ph. E. Bach« und Philharmonie »T. Baird« Zielona Gora
Gemeinsam veranstaltet mit:
»Initiativkreises Frankfurter Festtage der Musik« e.V.
Staatsorchester Frankfurt (Oder)
Friedrich-Wolf-Theater Eisenhüttenstadt
Freundeskreis Friedersdorf e.V. Kunstspeicher, Kirche u. a.
Kleist-Forum Frankfurt (Oder) u. a.
Mit Unterstützung
des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur im Land Brandenburg